Keine Zugangsdaten? Hier registrieren

Passwort vergessen? Hier klicken

Pressearchiv

Pressemeldung
01.02.2021

Corona-Schutzschirm für Arztpraxen muss verlängert werden

Wiesbaden, 1. Februar 2021: Der Berufsverband Deutscher Internisten (BDI) fordert die Verlängerung des Schutzschirmes für Arztpraxen. Vor allem für Spezialpraxen, die besonders von Umsatzeinbrüchen durch die Corona-Pandemie betroffen sind, ist eine Verlängerung der Finanzhilfen sinnvoll.

Als PDF herunterladen
Pressemeldung
01.02.2021

Corona-Impfung: Landesregierung Rheinland-Pfalz sorgt für Chaos in Hausarztpraxen

Wiesbaden, 1. Februar 2021 – Der Berufsverband Deutscher Internisten (BDI) kritisiert die Informationspolitik der Landesregierung Rheinland-Pfalz zur Corona-Schutzimpfung für Über-80-Jährige.

Als PDF herunterladen
Pressemeldung
01.02.2021

Corona-Impfung: Landesregierung Rheinland-Pfalz sorgt für Chaos in Hausarztpraxen

Wiesbaden, 1. Februar 2021 – Der Berufsverband Deutscher Internisten (BDI) kritisiert die Informationspolitik der Landesregierung Rheinland-Pfalz zur Corona-Schutzimpfung für Über-80-Jährige.

Als PDF herunterladen
Pressemeldung
18.01.2021

Der BDI trauert um Dr. Hans-Friedrich Spies

Wiesbaden,18. Januar 2021
Der Berufsverband Deutscher Internisten (BDI) trauert um seinen Ehrenpräsidenten und Vorstandsmitglied Dr. med. Hans-Friedrich Spies. Der Frankfurter Kardiologe verstarb am 15. Januar 2021 im Alter von 76 Jahren.

Als PDF herunterladen
Pressemeldung
22.12.2020

Notwendige Arzttermine und Vorsorgeuntersuchungen nicht aufschieben

Wiesbaden/Ludwigshafen, 22.12.2020 – Die Stiftung LebensBlicke, Früherkennung Darmkrebs, und der Berufsverband Deutscher Internisten (BDI) werben dafür, notwendige Arzttermine und Vorsorgeuntersuchungen auch in der Pandemie nicht aufzuschieben.

Als PDF herunterladen
Pressemeldung
11.12.2020

Coronavirus-Impfverordnung: Trennschärfe und Transparenz entscheidend

Wiesbaden, 11. Dezember 2020 – Der Berufsverband Deutscher Internisten (BDI) fordert von der STIKO-Empfehlung zur COVID-19-Impfung eine höhere Trennschärfe bei der Priorisierung von Patientinnen und Patienten mit Vorerkrankungen.

Als PDF herunterladen
Pressemeldung
03.11.2020

BDI: Trotz Regress-Sorgen - 96 % der Internistinnen und Internisten impfen ihre Patientinnen und Patienten gegen die saisonale Grippe

Wiesbaden, 03. November 2020 – Der Berufsverband Deutscher Internisten hat in einer Blitzumfrage unter seinen niedergelassenen Mitgliedern deren Impfverhalten abgefragt. Das Ergebnis ist eindeutig: 96% impfen Patientinnen und Patienten und zwar unabhängig davon, ob sie als Internistinnen oder Internisten in der hausärztlichen oder fachärztlichen Versorgung tätig sind.

Als PDF herunterladen
Pressemeldung
06.10.2020

"Pflegepersonaluntergrenzen sind kein Ersatz für Krankenhausplanung"

Wiesbaden, 6. Oktober 2020 – Der BDI fordert eine ehrliche Debatte über den Einsatz von Mindestvorgaben zur Krankenhausplanung.

Als PDF herunterladen
Pressemeldung
01.10.2020

Grippeimpfung in der Apotheke

Kinder- und Jugendärzte und Internisten fordern Gleichheit bei der Honorarfrage: „Die ungleiche Honorierung ist ein Skandal!“

Als PDF herunterladen
Pressemeldung
29.09.2020

Kritik an der Hygieneziffer: GOÄ auf dem besten Weg zum EBM

Wiesbaden, 29. September 2020 Das Prinzip der Honorarstaffelung ist jetzt auch endgültig in der GOÄ angekommen. Zum ersten Mal wird die Systematik, wie zukünftig Honorarverhandlungen in der GOÄ ablaufen werden, für alle offensichtlich.

Als PDF herunterladen
Treffer 1 bis 10 von 409
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>

Copyright 2015 | Berufsverband Deutscher Internisten e.V.