Keine Zugangsdaten? Hier registrieren

Passwort vergessen? Hier klicken

Nachrichten

Medizin, Politik
25.10.2021

Immer neue Corona-Höchststände - Putin ordnet schärfere Maßnahmen an

Angesichts immer neuer Corona-Höchststände hat Russlands Präsident Wladimir Putin weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens angeordnet. So müssen künftig Restaurants, Bars und Clubs nachts zwischen 23.00 Uhr und 6.00 Uhr schließen, wie aus einem Dokument auf der Kreml-Homepage hervorgeht. Vor dem Hintergrund einer weiterhin recht niedrigen Impfquote ordnete Putin zudem zwei freie Tage für Arbeitnehmer an, die sich eine Injektion verabreichen lassen.

[mehr]
Medizin
25.10.2021

WHO: Neue Delta-Mutante im Blick - Nachweise auch in Deutschland

Es gibt etliche Varianten des Coronavirus. Längst nicht alle davon gelten als besorgniserregend. Eine neue Subvariante von Delta will die Weltgesundheitsorganisation nun aber genauer im Auge behalten.

[mehr]
Medizin
22.10.2021

Biontech: Sehr hohe Wirksamkeit bei dritter Impfung gegen Corona

Eine dritte Impfung mit dem Corona-Vakzin von Biontech und Pfizer zeigt nach Angaben der beiden Unternehmen eine Wirksamkeit von über 95 Prozent. Sicherheitsbedenken oder unbekannte Nebenwirkungen seien nicht beobachtet worden, teilten das Mainzer Unternehmen und sein US-Partner gestern (21.10.) unter Berufung auf eine Untersuchungsreihe mit über 10.000 Teilnehmern mit.

[mehr]
Medizin
22.10.2021

WHO: Wahrscheinlich 11.000 Pflegekräfte an Covid-19 gestorben

 

In den ersten 16 Monaten der Corona-Pandemie könnten nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) rund 115.000 Pflegekräfte weltweit an Covid-19 gestorben sein. Die Organisation führt das unter anderem auf schlechte Ausstattung vor allem zu Beginn der Pandemie und mangelnde Verteilung der Impfstoffe in ärmeren Ländern zurück. In Afrika seien nur zehn Prozent der Pflegekräfte gegen das Coronavirus geimpft worden, in den meisten reichen Ländern seien es 80 Prozent.

[mehr]
Medizin, Vermischtes, Politik
22.10.2021

Wiederaufnahme der Polio-Impfkampagne in ganz Afghanistan geplant

UN-Organisationen haben die Entscheidung der militant-islamistischen Taliban begrüßt, die Wiederaufnahme der Polio-Impfungen in ganz Afghanistan zu unterstützen. Die Impfkampagne gegen Kinderlähmung solle am 8. November beginnen, teilten die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und das UN-Kinderhilfswerk Unicef in einer gemeinsamen Erklärung weiter mit. Sie sei die erste seit über drei Jahren, die alle Kinder in Afghanistan erreiche.

[mehr]
Vermischtes
21.10.2021

66 Prozent der Gesamtbevölkerung vollständig geimpft

In Deutschland sind 66 Prozent der Gesamtbevölkerung vollständig gegen Corona geimpft. Wie aus den Daten des Robert Koch-Instituts (RKI) vom Donnerstag hervorgeht, waren das knapp 54,9 Millionen Menschen. 191.737 Dosen wurden demnach am Mittwoch verimpft. Knapp 57,4 Millionen Menschen (69 Prozent der Gesamtbevölkerung) haben mindestens eine Impfdosis erhalten.

[mehr]
Politik, Medizin
21.10.2021

Corona: Britischer Ärzteverband ruft Regierung zum Handeln auf

Der britische Ärzteverband British Medical Association (BMA) hat sich bestürzt gezeigt über die Weigerung der Regierung in London, einzelne Corona-Regeln wieder einzuführen.

[mehr]
Vermischtes, Medizin
21.10.2021

Biontech und Pfizer beantragen Impfstoff-Zulassung für Kinder

Wenn alles nach Plan läuft, gibt es in wenigen Wochen auch eine Zulassung für Corona-Impfungen für Kinder von 5 bis 11 Jahren. Was heißt das dann für die Ständige Impfkommission?

[mehr]
Politik, Medizin
20.10.2021

Hohe Corona-Todeszahl in Russland: Neue Beschränkungen in Moskau

Angesichts immer neuer Höchststände bei den Corona-Todeszahlen in Russland führt die Hauptstadt Moskau neue Beschränkungen ein. Ungeimpfte Menschen über 60 Jahre und Moskauer mit chronischen Erkrankungen müssten vom kommenden Montag an für vier Monate zu Hause bleiben, schrieb Bürgermeister Sergej Sobjanin am Dienstag (19.10.) in seinem Blog. In dieser Zeit müssten zudem mindestens 30 Prozent der Mitarbeiter in Betrieben ins Homeoffice wechseln.

[mehr]
Medizin, Vermischtes, Politik
20.10.2021

USA: FDA-Gremium empfiehlt auch Corona-Booster mit Johnson & Johnson

Nach Empfehlungen für die Mittel von Biontech/Pfizer und Moderna hat sich ein Expertengremium der US-Arzneimittelbehörde FDA auch für Corona-Auffrischungsimpfungen von Johnson & Johnson ausgesprochen. Mit Johnson & Johnson geimpfte Menschen sollten mindestens zwei Monate nach ihrer bisherigen Impfdosis eine Auffrischungsimpfung bekommen können, entschied das Gremium am 15.10.21.

[mehr]
Politik, Medizin
19.10.2021

EU-Kommission ruft zur Grippeimpfung auf

Mit Blick auf die bevorstehende Grippe-Saison hat die EU-Kommission zur Impfung aufgerufen. „Wir stehen vor dem Übergang vom Herbst zum Winter, einer Jahreszeit, in der Atemwegserkrankungen zunehmen, auch die saisonale Grippe und natürlich Covid-19, daher müssen wir verhindern, dass unsere Gesundheitssysteme überlastet werden“, teilte die für Gesundheit zuständige EU-Kommissarin Stella Kyriakides in Brüssel mit.

[mehr]
Medizin
18.10.2021

RKI registriert 10.949 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei 70,8

Nach wochenlanger Stagnation scheint das Infektionsgeschehen in Deutschland wieder etwas Fahrt aufzunehmen.

[mehr]
Medizin
18.10.2021

Medikamente gegen Covid-19 - ein Ausblick

Die Forschung nach Medikamenten gegen das Coronavirus laufen auf Hochtouren. Ein spezifisches Mittel ist noch nicht gefunden, Experten legen ihre Hoffnung auf verschiedene Präparate.

[mehr]
Politik
15.10.2021

Alle Dänen können dritte Corona-Impfung bekommen

In Dänemark bekommen nun alle Einwohner das Angebot für eine dritte Impfdosis gegen das Coronavirus. Das teilte Gesundheitsminister Magnus Heunicke am Freitag (15.10.) mit.

[mehr]
Medizin
15.10.2021

Neuer Ebola-Fall in der DR Kongo: Impfkampagne beginnt

Nach der Registrierung eines neuen Falls der lebensgefährlichen Ebola-Krankheit haben Gesundheitsbehörden in der Demokratischen Republik Kongo am Mittwoch mit einer Impfkampagne begonnen. Rund 1000 Dosen der Vakzine seien in die östliche Provinz Nord-Kivu geliefert worden, in der am Samstag eine Infektion gemeldet worden war, teilte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) mit. Erst im Mai war ein Ausbruch in Nord-Kivu offiziell für beendet erklärt worden.

[mehr]
Treffer 1 bis 15 von 10346

Copyright 2015 | Berufsverband Deutscher Internistinnen und Internisten e.V.