Keine Zugangsdaten? Hier registrieren

Passwort vergessen? Hier klicken

Nachrichten

Medizin
20.05.2022

Affenpocken in Deutschland nachgewiesen - weitere Länder betroffen

Nun auch Deutschland, Frankreich und Australien: Die Zahl erfasster Affenpocken-Fälle steigt weiter. Wie lange die Krankheit schon unbemerkt in westlichen Ländern kursierte, ist noch unklar. Erste Verbände warnen vor der Stigmatisierung Betroffener.

[mehr]
Vermischtes
20.05.2022

Pfizer kauft für 11,6 Milliarden Dollar Migräne-Spezialisten Biohaven

Pfizer übernimmt in einem Milliardendeal seinen bisherigen Partner Biohaven komplett. Die Vorstände beider Unternehmen hätten dem Zukauf zugestimmt, teilten die Firmen am Dienstag mit. Demnach will der US-Pharmariese den bisherigen Biohaven-Aktionären je Aktie 148,50 US-Dollar bezahlen. Das Angebot entspreche einem Aufschlag von 33 Prozent auf den volumengewichteten Durchschnittspreis der Aktie der vergangenen drei Monaten, hieß es weiter. Insgesamt belaufe sich die Transaktion damit auf einen Wert von 11,6 Milliarden Dollar (rund 11 Milliarden Euro).

[mehr]
Medizin
19.05.2022

Immer mehr Affenpocken-Fälle weltweit - Was hat das zu bedeuten?

Die Pocken zählten lange zu den gefährlichsten Krankheiten überhaupt für den Menschen. Impfstoffe brachten die Rettung, seit 1980 gilt die Welt als pockenfrei. Ein verwandter, aber harmloserer Erreger sorgt nun aber für eine ungewöhnliche Infektionshäufung. Was bedeutet das?

[mehr]
Medizin
19.05.2022

Africa CDC gibt mehrere Ausbrüche von Affenpocken-Infektionen bekannt

Affenpocken-Infektionen beim Menschen kommen nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) schon seit Jahrzehnten in einigen Ländern Afrikas vor. In den vergangenen Jahren sei das Virus dort mehrfach aufgetreten, berichtete nun die Gesundheitsorganisation der Afrikanischen Union (Africa CDC).

[mehr]
Politik
19.05.2022

Lauterbach: Scheitern der allgemeinen Impflicht enttäuschend

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach hat das Scheitern der allgemeinen Impfpflicht als „enttäuschende Erfahrung“ bezeichnet. „Wir hätten es uns allen leichter gemacht für den Herbst, wenn wir das erreicht hätten“, sagte der SPD-Politiker.

[mehr]
Politik, Vermischtes, Medizin
18.05.2022

Studie: 1,55 Millionen Tote in China bei Null-Covid-Ende befürchtet

Der Preis der Null-Covid-Strategie in China ist hoch: Chaos und Unruhe durch wochenlange Lockdowns. Lieferketten sind unterbrochen.

[mehr]
Vermischtes, Medizin
17.05.2022

Viele Geimpfte und Genesene: Haben wir den Corona-Stress hinter uns?

Reisen, Konzertbesuche, Feste im Freundeskreis - lange Zeit waren solche Vergnügungen so gut wie unmöglich. Jetzt, im Jahr drei der Corona-Pandemie, fühlt sich das Leben für viele Menschen wieder weitgehend normal an. Wird Corona nun Teil unseres Alltags?

[mehr]
Medizin
16.05.2022

WHO: Mehr durch Impfung vermeidbare Krankheiten in Afrika

Seit Beginn der Corona-Pandemie ist in Afrika die Zahl der Ausbrüche von durch Impfungen vermeidbarer Krankheiten stark angestiegen. Zwischen Januar und März wurden in der Region knapp 17.500 Fälle von Masern registriert, ein Anstieg von 400 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum im Vorjahr, hieß es von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Afrika. Insgesamt 20 afrikanische Länder hätten demnach im ersten Quartal des Jahres Masernausbrüche gemeldet - acht mehr als in den ersten drei Monaten des Jahres 2021.

[mehr]
Medizin
13.05.2022

RKI: Sinkendes Corona-Infektionsgeschehen, mehr Influenza-Infektionen

Zeitgleich zum rückläufigen Corona-Infektionsgeschehen sieht das Robert Koch-Institut eine Zunahme von Influenza-Infektionen. Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz sank in der vergangenen Woche im Vergleich zur Vorwoche weiter deutlich, nämlich um 21 Prozent, wie aus dem RKI-Wochenbericht vom Donnerstagabend hervorgeht. Viele Hospitalisierungsindikatoren und auch die Zahl der Todesfälle haben demnach zuletzt weiter abgenommen.

[mehr]
Medizin
13.05.2022

Studie: Weniger Menschen sterben infolge eines Herzinfarktes

Wie ist die Herzinfarkt-Sterblichkeit im Freistaat und welche Auswirkungen hatte möglicherweise die Corona-Pandemie hierauf? Mit diesen und weiteren Fragen befasst sich der Herzinfarkt-Bericht des Gesundheitsministeriums. Die Zahl der Menschen, die in Bayern an den Folgen eines Herzinfarktes sterben, ist seit Jahrzehnten rückläufig.

[mehr]
Medizin
12.05.2022

Zahl der Corona-Infektionen in mehreren Ländern Afrikas gestiegen

In mehreren Ländern Afrikas wird ein Anstieg der Corona-Infektionen verzeichnet. So nahm die Zahl der nachgewiesenen Infektionen in Südafrika in den vergangenen vier Wochen um 57 Prozent zu, wie John Nkengasong, Direktor der Gesundheitsbehörde für Infektionskrankheiten (CDC), am Donnerstag in Addis Abeba sagte.

[mehr]
Vermischtes
12.05.2022

Helmholtz-Institut für One Health in Greifswald offiziell gegründet

Die Corona-Pandemie hat gezeigt, welche Folgen die Übertragung von Erregern von Tieren auf den Menschen haben kann. Corona ist aber nur ein Aspekt der Forschung im neuen Helmholtz-Institut für One Health in Greifswald.

[mehr]
Medizin
11.05.2022

RKI registriert 97.010 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei 507,1

Das Robert Koch-Institut (RKI) hat die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz am Mittwochmorgen mit 507,1 angegeben. Das geht aus Zahlen hervor, die den Stand des RKI-Dashboards von 05.00 Uhr wiedergeben. Am Vortag hatte der Wert der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner und Woche bei 522,7 gelegen (Vorwoche: 591,8 Vormonat: 1080,0).

[mehr]
Politik
11.05.2022

Lauterbach will Schub für digitale Gesundheitsanwendungen

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach dringt auf einen deutlichen Schub für digitale Gesundheitsanwendungen mit konkreten Verbesserungen für Patienten und Mediziner. Es gehe nicht um eine andere Form der Dokumentation und Archivierung der Medizin, die immer gemacht worden sei, sagte der SPD-Politiker.

[mehr]
Politik
10.05.2022

Baden-Württemberg: Neue Finanzspritze für Kliniken: Land zahlt 240 Millionen Euro

Die baden-württembergischen Krankenhäuser erhalten wegen der Belastungen durch die Corona-Krise vom Land eine weitere Finanzspritze von 240 Millionen Euro. Auf diesen Betrag hatten sich die grün-schwarze Landesregierung und die Kommunen schon bei ihren Finanzverhandlungen Ende November geeinigt, nun kommt er - vier Monate später - zur Auszahlung.

[mehr]
Treffer 1 bis 15 von 10593

Copyright 2015 | Berufsverband Deutscher Internistinnen und Internisten e.V.