StartseitePresseKontakt

Nachrichten

| Meinung

Was Jens Spahn zu viel hatte, hat Karl Lauterbach zu wenig. In unserem Gesundheitswesen brennt es an allen Ecken und Enden. Aber der Gesundheitsminister scheint weiterhin nur ein Thema zu kennen:…

mehr

| Meinung

Die von Journalisten üblicherweise eingeräumte 100-Tage-Frist für einen Regierungsstart ist für die Ampelkoalition im März abgelaufen.

mehr

| Interview

Die Präsidentin des Berufsverbands Deutscher Internistinnen und Internisten über die Umbenennung des Verbandes und warum sie absolut kein Fan der Frauenquote ist.

mehr

| News

Berufspolitische Mühlen mahlen langsam − in diesem Falle jedoch erfolgreich. Auf Hinweis unserer Mitglieder hat sich der BDI mit Unterstützung der DGIM der Problematik angenommen, dass in der…

mehr

| Meinung

Etwas mehr als 100 Tage ist die Ampelregierung jetzt im Amt. Von dem Versprechen des Koalitionsvertrages, mehr Fortschritt zu wagen, ist bislang aber kaum etwas zu spüren. Das betrifft insbesondere…

mehr

| Artikel

Das BAG hat am 01. Juni 2022 (Az.: 5 AZR 28/2) entschieden, dass ein Arbeitgeber einseitig Corona-Tests anordnen kann. Voraussetzung ist, dass er diese Anordnung trifft, um auf der Grundlage eines…

mehr

| Artikel

Das Bundesverwaltungsgericht hat entschieden, dass die für die Überwachung des Betäubungsmittelverkehrs zuständigen Behörden keinen Anspruch auf Einsicht in ärztliche Patientenakten haben (Urt. v.…

mehr

| Interview

Die Pandemie wird langfristige Effekte auf die Gesundheitsverwaltung haben, ist sich DKG-Chef Dr. Gerald Gaß sicher. Im Interview mit PD Dr. med. Kevin Schulte, 2. Vizepräsident des BDI, erläutert er,…

mehr

| Artikel

Ab dem 15. März gilt für Beschäftigte in Gesundheitseinrichtungen eine Corona-Impfpflicht. Doch was bedeutet das nun genau für Ärztinnen und Ärzte, MFA und anderes Praxis- und Klinikpersonal?

mehr

| News

Welche Leistungen können in den AOP-Katalog wandern? Das IGES-Gutachten enthält bereits gute Ansätze. Doch für eine patientenorientierte Medizin müsste nachgeschärft werden. Die Sicht der…

mehr

| Interview

Ambulant vor stationär: Das IGES-Gutachten kann hier Tempo reinbringen, sagt IGES-Geschäftsführer Dr. Martin Albrecht im Interview. Aber, die Anpassung werde nicht ad hoc, sondern schrittweise…

mehr

| News

Sektorenverbindene Versorgung kann recht einfach sein, wie ein Konzept des SpiFa zeigt. Vielleicht greift die Politik die Idee ja jetzt auf.

mehr

| Meinung

Die aktuelle Ampelkoalition hat sich auf die Fahnen geschrieben, das Ambulantisierungspotenzial in der Versorgung zu heben. In der Tat, könnte es bald einen Durchbruch in Sachen Sektorenmauer geben,…

mehr

| News

Wie gelingt eine zukunftsfähige und ressourcenschonende Versorgung? Indem viel mehr Leistungen ambulant erbracht werden. Wie das für Klinik und Praxen fair umsetzbar ist, zeigte sich auf der…

mehr

| Interview

Dass das Thema Gendering bereits in der Verbandswelt angekommen ist, zeigt der Berufsverband Deutscher Internistinnen und Internisten e. V. (BDI). Vor einem Jahr hat das heutige Präsidium den Impuls…

mehr