Keine Zugangsdaten? Hier registrieren

Passwort vergessen? Hier klicken

Pressearchiv

Pressemeldung

Neid-Diskussion um Ärzte-Einkommen: Wesiack: Dreiste Verzerrung der Realität

Als dreiste und falsche Darstellung wertet der Präsident des Berufsverbandes Deutscher Internisten (BDI e.V.), Dr. Wolfgang Wesiack, Äußerungen des Vizevorstandsvorsitzenden des GKV-Spitzenverbandes, Johann-Magnus von Stackelberg, über angeblich überzogene Arzteinkommen.

Pressemeldung

Neid-Diskussion um Ärzte-Einkommen - Wesiack: Dreiste Verzerrung der Realität

Als dreiste und falsche Darstellung wertet der Präsident des Berufsverbandes Deutscher Internisten (BDI e.V.), Dr. Wolfgang Wesiack, Äußerungen des Vizevorstandsvorsitzenden des GKV-Spitzenverbandes, Johann-Magnus von Stackelberg, über angeblich überzogene Arzteinkommen.

Pressemeldung

Quereinstieg in die Allgemeinmedizin

Eine qualitativ hochwertige hausärztliche Versorgung verlangt hochqualifizierte Ärzte. Der BDI begrüßt deshalb ausdrücklich die im vergangenen Jahr auf dem Deutschen Ärztetag in Dresden beschlossene Wiedereinführung der Allgemeinmedizin als eigenständiges Gebiet.

Als PDF herunterladen
Pressemeldung

BDI äußert Verbesserungswünsche am Versorgungsstrukturgesetz

Die zahlreichen positiven Ansätze zur Verbesserung der ärztlichen Versorgung im vom Bundeskabinett verabschiedeten Entwurf des Versorgungsstrukturgesetzes werden vom Berufsverband Deutscher Internisten, BDI e.V., begrüßt. Allerdings sieht der Verband vor allem bei vier Punkten noch Verbesserungsbedarf.

Pressemeldung

BDI verurteilt maßlose Kritik am Krankenhaus - Wesiack: Man sollte die Kirche im Dorf lassen

Die Kritik an der Versorgung in den deutschen Krankenhäusern hat einen neuen Höhepunkt erreicht. Die von einer Krankenkasse im AOK-Krankenhaus-Report  populistisch angestoßene Diskussion wird plötzlich zum Aufmacher einer großen deutschen Sonntagszeitung.

Als PDF herunterladen
Pressemeldung

Das

Krankenhausstrukturgesetz wird den Webfehler der

unzureichenden Krankenhausfinanzierung wieder nicht

beseitigen. Seit Jahren kommen die Bundesländer ihren gesetzlichen Pflichten

nicht nach, für ausreichende Investitionsmittel im Rahmen der dualen

Finanzierung zu sorgen; die laufenden Kosten tragen die Krankenkassen über die

DRG’s.

Pressemeldung

Berufsverbände fordern umgehend Transparenz bei GOÄ-Verhandlung

Im Zuge der Diskussion um die Novellierung der ärztlichen Gebührenordnung (GOÄ) fordern der
Berufsverband Deutscher Internisten (BDI), der NAVVirchow-Bund und der Spitzenverband Fachärzte
Deutschlands (SpiFa) in einer gemeinsamen Erklärung volle Transparenz über den aktuellen Stand der
Verhandlungen.

Pressemeldung

Keine EBM-Reform zum Nulltarif

Die Allianz Deutscher Ärzteverbände fordert den Vorstand der Kassenärztlichen Bundesvereinigung
(KBV) auf, die zwischen KBV und GKV Spitzenverband geltende Beschlusslage,
eine EBM Reform kostenneutral umzusetzen, aufzulösen. Eine solche Beschlusslage macht
es unmöglich, tatsächliche Kostensteigerung und eine angemessene Vergütung ärztlicher
Leistungen abzubilden.

Treffer 381 bis 388 von 388

Copyright 2015 | Berufsverband Deutscher Internisten e.V.