Keine Zugangsdaten? Hier registrieren

Passwort vergessen? Hier klicken

Der Mastertrainer schafft neue Wege für die ärztliche Weiterbildung

Jetzt neu: Die Broschüre zum Mastertrainer zum Download!

Die Weiterentwicklung der Qualität im Bereich der Facharztweiterbildung in der Medizin ist fachbereichsübergreifend ein wichtiges Thema. Deshalb haben der Berufsverband Deutscher Internisten (BDI), der Berufsverband der deutschen Chirurgen (BDC) und der Berufsverband der Orthopäden und Unfallchirurgen (BVOU) mit dem „Mastertrainer“ eine Initiative zur Weiterentwicklung der Facharztweiterbildung entwickelt. Unterstützt wird das Ausbildungskonzept ab 2018 durch den Berufsverband der Anästhesisten (BDA) und den Marburger Bund (MB). Bislang konnten bereits 95 Mastertrainer ausgebildet werden, die in einem Train-the-Trainer-Konzept notwendige strukturelle Veränderungen (Novellierung der Musterweiterbildungsordnung) aufgreifen. So wird mit dem Kurs einfach, zeitsparend und zielgerichtet die Weiterbildung vor Ort gefördert.

Hauptanliegen ist es, die in der Praxis tätigen Weiterbilder durch Mastertrainer auf die wichtigsten Instrumente der strukturierten Weiterbildung zu schulen und in Supervisionen kontinuierlich zu begleiten. Das Angebot richtet sich an alle, die in ihrer Klinik oder Praxis weiterbilden:

• Chefärztinnen und Chefärzte
• Oberärztinnen und Oberärzte
• Fachärztinnen und Fachärzte sowie alle Assistenten, die von Ihren Ermächtigten beauftragt sind, die Weiterbildung zu koordinieren.
• Weiterbildungsermächtigte Vertragsärzte

Das Mastertrainerkonzept

Das Mastertrainermodell beschreibt ein klassisches Train-the-Trainer-Konzept. Dabei werden Sie als erfahrener Weiterbilder in einem ersten Schritt zu Mastertrainern ausgebildet. Nach der Ausbildung sollen dann die Mastertrainer in ihren Abteilungen sechs Monate lang die erlernten Instrumente und Kompetenzen umsetzen. Diese Erfahrungsphase ist notwendig, um später eigene Erfahrungen in die Ausbildung der Weiterbilder einbringen zu können. Die erworbenen Kompetenzen können dann sowohl in der eigenen Klinik, bei der Schulung der eigenen Kollegen, als auch bei der Teilnahme an überregionalen Ausbildungsveranstaltungen für Weiterbilder, die der BDI, BDC, BVOU, BDA und MB durchführen, genutzt werden.

Hier geht es zur Broschüre "Vom jungen Arzt zum guten Facharzt" des aus dem Mastertrainer-Projektes entstandenen Bündnisses für Qualität in der Facharztweiterbildung (BQFW).

Termine für Mastertrainerkurse werden auf den Fortbildungsseiten unter www.bdi.de regelmäßig veröffentlicht. Weitere Auskünfte zum Kurs erhalten Sie gerne auf Anfrage per E-Mail an info@bdi.de.

Zu den aktuellen Terminen und der Anmeldung gelangen Sie auch hier:

Supervision 20. Juni 2018

Mastertrainertermin 22.-23. Juni 2018

Mastertrainertermin 19.-20. Oktober 2018

Copyright 2015 | Berufsverband Deutscher Internisten e.V.