Keine Zugangsdaten? Hier registrieren

Passwort vergessen? Hier klicken

Service für BDI-Mitglieder – Kostenlose App für Videosprechstunde

Mittlerweile werden potentiell infizierte Person aufgefordert, keine Arztpraxis aufzusuchen, sondern im Verdachtsfall den Arzt anzurufen und das weitere Vorgehen gemeinsam zu besprechen. Über das Serviceangebot für BDI-Mitglieder zur Eintragung in der Arztsuche auf www.internisten-im-netz.de ist auch die Möglichkeit der Nutzung der PraxisApp „Mein Internist“ verbunden. Über diese PraxisApp ist es wiederum möglich eine Videosprechstunde seinen Patienten anzubieten. Die Nachfrage nach kontaktlosen Ersteinschätzungen ist groß. Der Nutzen des Videotools ist daher für alle Beteiligten hoch. Der Betroffene erhält schnelle Hilfe in einer für ihn schwierigen Situation. Insbesondere der Hausarzt kann seinem Versorgungsauftrag nachkommen, ohne andere Patienten, sein Team und sich selbst einem Infektionsrisiko auszusetzen. Im Rahmen einer solchen Online-Konsultation kann der Arzt sodann beispielsweise die klassischen Symptome wie Kontaktpersonen, Temperatur und weitere Informationen einholen. Liegt sodann ein Anfangsverdacht vor, kann der Arzt weitere Schritte einleiten.

Für BDI-Mitglieder ist dieser Service ab sofort bis zum 31.5.2020 sogar kostenlos

Informationen über die VideoApp für Ärzte

 

Kontakt:

Bei juristischen Fragen wenden Sie sich bitte an die Rechtsabteilung des BDI:
Mail: rechtsberatung@noSpam.bdi.de
Tel.: 0611 181 33 17

Wichtige Links:

Robert-Koch-Institut

Kassenärztliche Bundesvereinigung

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

Copyright 2015 | Berufsverband Deutscher Internisten e.V.