Keine Zugangsdaten? Hier registrieren

Passwort vergessen? Hier klicken

Nachrichten

Medizin, Vermischtes
09.09.2019

Optimisten werden älter

Wer optimistisch in sein Leben blickt, hat diverse Vorteile. Das haben Forscher nun deutlich belegt.

[mehr]
Medizin
09.09.2019

Hautarzt: Immer mehr Hautkrebs - schon Kinder vor Sonne schützen

Die Sonne sorgt aber nicht nur für Schweiß und Bräune, Dermatologen befürchten einen weiteren Anstieg der Hautkrebserkrankungen. Sie wollen schon Kinder für einen besseren UV-Schutz sensibilisieren.

[mehr]
Vermischtes
09.09.2019

Münchner Verkehrsbetriebe testen UV-Technik gegen Rolltreppenkeime

Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) testet eine neue Technik für weitgehend keimfreie Rolltreppen. Ein Desinfektions-System mit UV-Licht auf den Handläufen der Treppen soll einen Großteil aller Keime dort abtöten, wie die Stadt mitteilte. Sechs von 28 Rolltreppen an der besonders stark frequentierten U-Bahn-Station am Marienplatz sind bereits seit März mit der Technik ausgestattet.

[mehr]
Medizin
06.09.2019

Studie: Gesundheitsgefahr geht auch von Tätowiernadeln aus

Nicht nur Tattoo-Farben, sondern auch die verwendeten Nadeln können Allergien auslösen. „Beim Tätowieren können sich Chrom- und Nickelpartikel von den Nadeln lösen und über das Blut in die Lymphknoten gelangen“, erläutert Ines Schreiver vom Bundesinstitut für Risikobewertung in Berlin. Sie hat mit Kollegen am 27.8. eine Studie im Journal „Particle and Fibre Toxicology“ veröffentlicht.

[mehr]
Politik
06.09.2019

Landtag will bessere Arztversorgung im Norden

Rund ein Drittel der Hausärzte in Schleswig-Holstein ist älter als 60. Die AfD schlägt deshalb eine feste Landarztquote vor. Gesundheitsminister Garg setzt dagegen eher auf andere Dinge.

[mehr]
Medizin
06.09.2019

Falsches Medikament verwandelt Babys in Spanien in „Werwölfe“

Eine Pharmafirma kennzeichnet ein Haarwuchsmittel falsch. Eltern verabreichen das Mittel ihren Babys zur Linderung von Magenbeschwerden. Die Folgen sind beängstigend.

[mehr]
Medizin
05.09.2019

Zweiter Todesfall nach Vibrionen-Infektion

Nach einem Bad in der Ostsee ist ein weiterer Mensch an einer Vibrionen-Infektion gestorben. Die Person habe an mehreren chronischen Krankheiten gelitten und damit zur Risikogruppe gehört, teilte das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lagus) am 5.9. in Rostock mit. Weitere Details wurden nicht genannt.

[mehr]
Vermischtes
05.09.2019

New York erklärt Masern-Ausbruch für beendet

Nach dem größten Anstieg an Masern-Erkrankungen in New York seit fast drei Jahrzehnten hat die US-Ostküstenmetropole den Ausbruch für beendet erklärt. Nach der Erklärung des Notstandes im April sei die Krankheit nach dem Einsatz von 500 Beamten, extra Impfungen und Aufklärungsarbeit eingedämmt, teilte Bürgermeister Bill de Blasio am 3.9. mit. Die Stadt gab dafür den Angaben zufolge sechs Millionen Dollar (5,5 Millionen Euro) aus.

[mehr]
Politik
05.09.2019

Neue Anreize für Ärzte für schnellere Praxis-Termine

Wochenlanges Warten auf eine Behandlung oder Untersuchung frustriert viele gesetzlich Versicherte - vor allem bei Fachärzten. Kann es da helfen, dass Medizinern für manche Termine jetzt extra Geld winkt?

[mehr]
Politik
05.09.2019

Linke-Chef fordert 500 Euro mehr für Pflegefachkräfte

Linke-Chef Bernd Riexinger hat 500 Euro mehr Gehalt für Pflegefachkräfte gefordert. Damit könnten ehemalige Fachkräfte zur Rückkehr in den Job bewegt werden, um den Personalnotstand zu lindern. „Während Gesundheitsminister (Jens) Spahn noch immer Fachkräfte aus aller Welt nach Deutschland holen will, werfen hier ausgebildete Pflegekräfte ihren Job im Schnitt nach fünf Jahren hin oder reduzieren ihre Stunden, weil sie die Arbeitsbedingungen nicht mehr ertragen können“, sagte Riexinger dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (30.8.). „Ich schlage deshalb vor, allen Pflegekräften monatlich 500 Euro brutto mehr zu bezahlen.“

[mehr]
Politik
05.09.2019

Garg hat Vorbehalte gegen feste Landarztquote im Medizinstudium

Gesundheitsminister Heiner Garg (FDP) will dem Ärztemangel auf dem Land in Schleswig-Holstein mit einem Bündel an Maßnahmen entgegenwirken. „Wir haben im bundesweiten Vergleich bei Hausarztpraxen die beste Nachbesetzungsquote“, sagte Garg am 29.8. im Landtag.

[mehr]
Politik, Medizin
04.09.2019

Maas prüft weitere Hilfe für Kampf gegen Ebola im Kongo

Fiebermessen bei der Begrüßung: Auch Außenminister Maas muss sich im Kongo der Kontrollmaßnahme gegen Ebola unterziehen. Die Seuche wütet in dem Land nun schon seit 13 Monaten. Ein Ende ist noch nicht in Sicht.

[mehr]
Medizin
04.09.2019

Krebs löst Herz-Kreislauf-Erkrankungen als Haupttodesursache ab

Bei den 35- bis 70-Jährigen in reichen Ländern hat Krebs inzwischen die Herz-Kreislauf-Erkrankungen als Haupttodesursache abgelöst. Dieses Ergebnis zweier Studien wurde am Dienstag (3.9.) beim Europäischen Kardiologie-Kongress (ESC) in Paris vorgestellt. Die Welt erlebe einen entscheidenden Wandel bei den Nichtübertragbaren Krankheiten: Da Herz-Kreislauferkrankungen in vielen Ländern weiter zurückgehen, dürfte Krebs in einigen Jahrzehnten weltweit die häufigste Todesursache werden, hieß es zu den im Fachmagazin „Lancet“ veröffentlichten Daten.

[mehr]
Medizin
04.09.2019

Mini-Hirne im Labor zeigen ähnliche Aktivität wie Gehirne von Babys

Im Labor lassen Wissenschaftler kleine Gehirne wachsen, deren Zellen miteinander in Kontakt treten und elektrische Aktivität aufbauen. Aber wie viel haben die Modelle mit dem Original zu tun?

[mehr]
Vermischtes
04.09.2019

Hamburg: Krankenhäuser halten Personalvorgaben zu 97 Prozent ein

Die Hamburger Krankenhäuser halten die seit Jahresbeginn bundesweit geltenden Personalvorgaben für pflegeintensive Bereiche zu 97 Prozent ein. Das habe eine Auswertung der Angaben von 21 Kliniken mit 110 Stationen in den Bereichen Geriatrie, Intensivmedizin, Kardiologie und Unfallchirurgie für das zweite Quartal dieses Jahres ergeben, teilte die Gesundheitsbehörde am 26.8. mit.

[mehr]

Copyright 2015 | Berufsverband Deutscher Internisten e.V.