Keine Zugangsdaten? Hier registrieren

Passwort vergessen? Hier klicken

Nachrichten

Politik
10.05.2019

Gesundheit als Wahlkampfthema: Weber stellt Strategie gegen Krebs vor

Der CSU-Politiker Manfred Weber will Krebs in Europa koordiniert bekämpfen, sollte er nächster Chef der EU-Kommission werden. Einen entsprechenden Zehn-Punkte-Plan stellte Weber vor. Demnach sollen Krebspatienten in den verschiedenen europäischen Ländern von gleich guten Behandlungsmöglichkeiten profitieren können. Dafür müssten einheitliche Qualitätsstandards gesetzt werden.

[mehr]
Politik
10.05.2019

EU-Kommission: Impfpflicht kein Allheilmittel

Die auch in Deutschland debattierte Impfpflicht ist aus Sicht der EU-Kommission kein Allheilmittel zur Eindämmung der Masern und anderer Infektionskrankheiten. „Zwang ist nicht die einzige Lösung“, sagte Vizepräsident Jyrki Katainen der Deutschen Presse-Agentur und anderen europäischen Medien in Brüssel. „Es kann in einigen Ländern funktionieren, aber andere Organisationsformen des Impfens scheinen genauso wirksam zu sein.“

[mehr]
Vermischtes
10.05.2019

Anti-Doping-Einheit der IAAF setzt auf neue Testosteron-Messungen

Die unabhängige Integritätseinheit des Leichtathletik-Weltverbandes wird im Kampf gegen Doping ihre Steroidprofil-Strategie ausweiten. Dies teilte dei AIU mit. Ermutigt wird die AIU dazu durch eine Entscheidung des Internationalen Sportgerichtshofs CAS. Es hatte die ukrainischen Sprinter Olha Zemliak und Olesia Poch für acht beziehungsweise vier Jahre erstmals aufgrund von Testosteron-Messungen im Blut gesperrt.

[mehr]
Politik
09.05.2019

Gesundheits-Staatssekretär Stroppe scheidet aus

Im Bundesgesundheitsministerium scheidet der beamtete Staatssekretär Lutz Stroppe aus. Darüber seien Ressortchef Jens Spahn (CDU) und Stroppe übereingekommen, sagte ein Ministeriumssprecher auf Anfrage. Stroppe soll zum 15. Mai in den einstweiligen Ruhestand versetzt werden.

[mehr]
Medizin
09.05.2019

Kardiologen fordern mehr Unterstützung im Kampf gegen Herztod

Die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK) will im Kampf gegen Herzerkrankungen die Politik stärker in die Pflicht nehmen. Herz-Erkrankungen seien die häufigste Todesursache in Deutschland, sagte DGK-Präsident Hugo Katus bei der Jahrestagung der Gesellschaft in Mannheim (24.4.-27.4.).

[mehr]
Vermischtes
09.05.2019

Krebsvorsorge: Künftig Darmspiegelung für Männer ab 50

Zur Darmkrebsvorsorge können Männer künftig bereits ab 50 Jahren auf Kosten der gesetzlichen Krankenkassen eine Darmspiegelung vornehmen lassen. Zuvor sei die Untersuchung gesetzlich Versicherten erst ab 55 Jahren angeboten worden, teilte die Felix-Burda-Stiftung mit.

[mehr]
Vermischtes, Politik
08.05.2019

Barmer für Ende der getrennten Planungen für Kliniken und Praxen

Die Barmer Krankenkasse fordert ein grundlegend neues Zusammenspiel von Krankenhäusern und Praxis-Ärzten, um zu einer besseren Patientenversorgung zu kommen. Statt jeweils getrennter Kapazitätsplanungen zu Bettenzahlen und Arztsitzen sollte regional der übergreifende Bedarf an fachärztlichen Leistungen geplant werden.

[mehr]
Vermischtes, Medizin
08.05.2019

Malawi beginnt mit weltweit erster Malaria-Impfkampagne

In Malawi hat nach jahrelangen Vorbereitungen die weltweit erste Impfkampagne gegen Malaria begonnen. Der Impfstoff habe „das Potenzial, das Leben von Zehntausenden Kindern zu retten“, erklärte der Chef der Weltgesundheitsorganisation (WHO), Tedros Adhanom Ghebreyesus. Die Impfkampagne in dem Land im Südosten Afrikas ist Teil eines Pilotversuchs bei dem in Malawi, Ghana und Kenia bis 2022 insgesamt jedes Jahr rund 360.000 Kleinkinder gegen die gefährliche Krankheit geimpft werden sollen. In Ghana und Kenia soll die Impfkampagne in Kürze begonnen werden.

[mehr]
Vermischtes
08.05.2019

Ein Hund - der beste Fitnessfreund des Menschen

Selbst bei Regenwetter will Bello vor die Türe - und der Mensch muss mit. Ein Trost: Hunde können zu seiner Gesundheit beitragen, wie Forscher erneut nahelegen.

[mehr]
Medizin
07.05.2019

Tausendfacher Tod: Masern zeigen in Madagaskar ihre verheerende Macht

In vielen Ländern weltweit schlagen die Masern zu wie lange nicht mehr. In Madagaskar ist nur etwa die Hälfte aller Kinder geimpft. Einer der weltgrößten Ausbrüche zeigt dort die furchtbaren Folgen.

[mehr]
Vermischtes, Medizin
07.05.2019

Mädchen kommt drei Monate nach Zwillingsschwester zur Welt

Mit 97 Tagen Zeitunterschied sind Zwillinge in Köln zur Welt gekommen. Solch eine „zweizeitige Zwillingsgeburt“ sei weltweit sehr selten, teilte das Krankenhaus Köln-Holweide Mitte April mit.

[mehr]
Vermischtes
06.05.2019

Test bei Discountern: Resistente Keime in vielen Hähnchen

Kann es Menschen das Leben kosten, wenn Nutztiere viele Antibiotika bekommen - und sich resistente Keime später in ihrem Fleisch finden? Die Umweltorganisation Germanwatch ist nach einer Stichprobe alarmiert.

[mehr]
Politik
06.05.2019

Ausbildung für Assistenten in Apotheken und OPs wird reformiert

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will die Ausbildung für weitere Gesundheitsberufe reformieren. So sollen pharmazeutisch-technische Assistenten (PTA) in Apotheken besser darauf vorbereitet werden, Kunden über Arzneimittel und Medizinprodukte zu beraten. Für Anästhesie- und Operationstechnische Assistenten in Kliniken (ATA/OTA) soll nach Ministeriumsangaben eine bundesweit einheitliche Ausbildung eingeführt werden. Zuerst berichtete das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) über die Pläne.

[mehr]
Vermischtes
06.05.2019

Ärzte in USA wegen illegaler Schmerzmittelverschreibungen angeklagt

Die Ermittlungsbehörden in den USA haben Anklage gegen mehrere Dutzend Ärzte und andere Personen erhoben, die mehr als 32 Millionen Schmerztabletten illegal verschrieben haben sollen. Das teilte das US-Justizministerium in Washington mit. Die Anklagen richten sich gegen 31 Ärzte, sieben Apotheker, acht Pflegeexperten und sieben weitere Personen in fünf Bundesstaaten. Sie sollen insgesamt mehr als 350.000 illegale Verschreibungen ausgestellt haben, darunter für die Schmerzmittel Oxycontin und Fentanyl.

[mehr]
Politik
04.05.2019

BDI wählt neuen Präsidenten

Wiesbaden, 3. Mai 2019: Prof. Dr. med. Hans Martin Hoffmeister ist der neue Präsident des Berufsverbandes Deutscher Internisten e.V. (BDI). Der bisherige Präsident Dr. med. Hans-Friedrich Spies stand aus Altersgründen für das Präsidentenamt nicht mehr für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung. Um die Kontinuität in der Präsidiumsarbeit sicherzustellen, ist er als Präsident ein Jahr vor dem Ende seiner Amtszeit zurückgetreten.

[mehr]

Copyright 2015 | Berufsverband Deutscher Internisten e.V.