Keine Zugangsdaten? Hier registrieren

Passwort vergessen? Hier klicken

Nachrichten

Politik
25.11.2008

Strategie-Diskussion um Private Krankenversicherung

Harmonisierung von GKV und PKV als Wettbewerbs-Folge?

[mehr]
Politik
25.11.2008

Das deutsche Gesundheitssystem im internationalen Vergleich

Ärzten fehlt es an Zeit für ihre Patientinnen und Patienten. Deutschland zahlt höhere Arzneimittelpreise als andere europäische Länder

[mehr]
Medizin
24.11.2008

Notdienst-Apotheke suchen per SMS an 22 8 33

Handy-Nutzer können jederzeit an bundesweite Nummer "simsen". Handy-Nutzer können die nächstgelegene Notdienst-Apotheke problemlos per SMS-Versand an die bundesweit einheitliche Rufnummer 22 8 33 finden.

 

[mehr]
Politik
24.11.2008

Hinweis zum „Gesetzesvorschlag zur Begrenzung der Haftung von ehrenamtlich tätigen Vereinsvorständen“

Grundsätzlich haftet ein Verein für die Handlungen seines Vorstands. Dritte oder auch der Verein selbst können aber einen Vorstand - auch den ehrenamtlichen - mit dessen Privatvermögen unmittelbar haftbar machen, wenn er z.B. unerlaubte Handlungen begeht, seine Vertretungsmacht überschreitet, die steuerlichen Verpflichtungen des Vereins nicht erfüllt oder Sozialabgaben nicht rechtzeitig abführt. Diese Haftung entsteht natürlich bei vorsätzlichem aber auch bei jedem fahrlässigen Handeln. Gegenüber dem Verein kann die Haftung bei leichter Fahrlässigkeit durch eine Satzungsregelung ausgeschlossen werden. Fahrlässig handelt, wer vorhersehen und vermeiden konnte, dass ein Schaden entstehen wird.

[mehr]
Politik
24.11.2008

Neue Beschlüsse des Gemeinsamen Bundesausschusses

Beschlüsse zur Bedarfsplanungs-Richtlinie und zur HBO beim diabetischen Fußsyndrom treten in Kraft ...

[mehr]
Politik
21.11.2008

Der Hausarztvertrag ist tot – es lebe der Hausarztvertrag

Hausarztverträge - politisch gefordert und zum Pflichtprogramm gemacht, vom Hausärzteverband zur Wunderwaffe erhoben und in Bayern als Wahlkampfgeschenk der CSU abgetrotzt - gehören zu einem der strittigsten Themen in der neuen Versorgungslandschaft. Während die Gmünder Ersatzkasse (GEK) selbstbewusst mitteilte, ihre Hausarztverträge würden in allen Bundesländern weiter fortgesetzt, ist das Scheitern des groß angelegten Barmer-Hausarztvertrags noch in frischer Erinnerung

[mehr]
Politik
21.11.2008

Der Countdown läuft

Die Bundesregierung hat den allgemeinen bundesweiten Beitragssatz auf 15,5 Prozent festgesetzt; am 15. November gab das Bundesversicherungsamt (BVA) den Krankenkassen die Fondszuweisungen bekannt. Ob man es nun mag oder nicht, die neue Finanzierungswelt wird am 1. Januar 2009 starten. Schon lange war klar, dass sich die Krankenkassen auf die neue Finanz- und damit Wettbewerbsordnung einstellen müssen. Für andere Konzepte gab und gibt es keine politische Mehrheiten.

[mehr]
Politik
21.11.2008

Deutschlands Ärzte haben am wenigsten Zeit für Patienten

Deutschlands Ärzte haben einer neuen Studie zufolge europaweit am wenigsten Zeit für ihre Patienten. Die ärztlichen Sprechstunden seien in der Bundesrepublik pro Patient um 30 Prozent kürzer als im europäischen Durchschnitt, teilte das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) am Dienstag in Köln mit. Dennoch hätten deutsche Ärzte längere Arbeitszeiten als der europäische Durchschnitt. Auch seien die Preise für Medikamente die höchsten in Europa.

[mehr]
Politik
20.11.2008

Umfrage – Das Versorgungsgeschehen aus Versichertenperspektive

Begriffe oft noch unbekannt – Modelle zunehmend geläufig

[mehr]
Politik
20.11.2008

Exodus frisch ausgebildeter Mediziner droht

Deutschland droht nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins «Focus» ein Exodus frisch ausgebildeter Mediziner. 70 Prozent der Medizinstudenten wollen nach Abschluss ihrer Ausbildung ins Ausland gehen, schreibt «Focus» unter Berufung auf eine bislang unveröffentlichte Studie der Ruhr-Universität Bochum. Die Abteilung für Allgemeinmedizin habe für ihre Untersuchung 4000 Medizinstudenten in ganz Deutschland nach deren Zukunftsplänen befragt. Die Medizin-Ökonomin Dorothea Osenberg hatte die Studie geleitet und bezeichnete die Ergebnisse als «erschreckend». Sie sehe die Patientenversorgung in Deutschland gefährdet, schreibt das Magazin.

[mehr]
Politik
20.11.2008

Sozialgericht stoppt manipulative Arzt-Software

Das Berliner Sozialgericht hat bundesweit erstmals ein Computerprogramm für Ärzte gestoppt, weil es nach Gerichtsauffassung Medikamente bestimmter Pharma-Firmen bevorzugt. «Werbung und Funktion werden bei diesem Programm in unzulässiger Weise vermischt», begründete das Sozialgericht am Dienstag seine Entscheidung.

[mehr]
Politik
19.11.2008

Krankenhaus-Beschäftigte protestieren gegen Finanznot der Kliniken

Mit einer «Aktiven Mittagspause» haben Beschäftigte aus vielen der bundesweit 2100 Krankenhäuser gegen die Finanznot ihrer Kliniken protestiert. «Wir erwarten, dass Bund und Länder auch die Krankenhäuser stützen und nicht nur marode Banken», sagte der Chef der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, Frank Bsirske, am Dienstag bei einer Kundgebung in Köln. Das von der Bundesregierung geplante Reformpaket mit einer Finanzspritze von 3,2 Milliarden Euro reiche nicht aus, um die Personal- und Sachkosten zu decken. Als «Forderung Nummer eins» nannte Bsirske die vollständige Finanzierung anstehender Tarifsteigerungen.

[mehr]
Politik
19.11.2008

Milchmädchenrechnung: Rabattverträge verursachen mehr Kosten als Einsparungen

"2007 haben die Arzneimittelrabattverträge mehr Kosten als Einsparungen generiert. Sie müssen auch daher schnellstmöglich

abgeschafft werden!" Mit dieser Forderung trat Peter Schmidt, Geschäftsführer des Branchenverbandes Pro Generika, bei der Vorstellung der Marktdaten 2007/2008 am in Berlin an die Öffentlichkeit.

[mehr]
Politik
19.11.2008

Alpha-ID 2009: Aktualisierter Diagnosenschlüssel beim DIMDI veröffentlicht

Das DIMDI hat die Version 2009 der Alpha-ID veröffentlicht. Diese Identifikationsnummer für Diagnosen spezifiziert als fortlaufende Nummer die Einträge des Alphabetischen Verzeichnisses der ICD-10-GM. Damit können die Kodes beim elektronischen Datenaustausch zur Dokumentation, Auswertung und Übermittlung von Diagnosen eingesetzt werden.

[mehr]
Politik
18.11.2008

Fünf Bundesländer machen mit Gesundheitsfonds rechnerisch Verlust

Bei der Umverteilung der Beitragsmittel durch den Anfang nächsten Jahres startenden Gesundheitsfonds machen 5 der 16 Bundesländer rein rechnerisch einen Verlust. Dies ergibt sich aus den am Freitag bekannt gewordenen Berechnungen des Bundesversicherungsamtes in Bonn.

[mehr]

Copyright 2015 | Berufsverband Deutscher Internisten e.V.