Keine Zugangsdaten? Hier registrieren

Passwort vergessen? Hier klicken

Nachrichten

Medizin, Vermischtes
14.06.2019

WHO berät wegen Ebola über Ausrufung internationaler Notlage

Nach dem Übergreifen der Ebola-Seuche vom Kongo auf das Nachbarland Uganda entscheidet die Weltgesundheitsorganisation (WHO) heute (14.6.), ob sie eine „Notlage von internationaler Tragweite“ ausrufen muss.

[mehr]
Medizin, Vermischtes
14.06.2019

Russischer Forscher will genmanipulierte Babys schaffen

Es ist ein gutes halbes Jahr her, dass ein chinesischer Forscher die Geburt genmanipulierter Babys bekannt gab. Die Empörung war damals groß. Nun kündigt ein weiterer Wissenschaftler den Tabubruch an.

[mehr]
Vermischtes
14.06.2019

Von der Seidenstraße in die Welt: Cannabis-Konsum vor 2.500 Jahren

Hanfpflanzen wurden schon vor Jahrtausenden angepflanzt, um daraus Öle oder Stoffe herzustellen. Aber seit wann berauschen sich Menschen an Cannabis? Hinweise darauf liefert eine aktuelle Studie.

[mehr]
Vermischtes, Recht Allgemein
14.06.2019

Patientenmörder Högel geht gegen Urteil in Revision

Juristisch ist der Patientenmord-Prozess gegen den Ex-Pfleger Niels Högel noch nicht zu Ende. Das Urteil hat noch keine Rechtskraft, denn Högel legte fristgerecht Rechtsmittel ein. Wie geht es jetzt weiter?

[mehr]
Medizin
13.06.2019

Zweiter Toter nach Ebola-Ausbruch in Uganda

Kurz nach Ausbruch der Ebola-Seuche in Uganda ist ein zweiter Patient an der Krankheit gestorben. Bei dem Opfer handelt es sich um die Großmutter eines am Mittwoch (12.6.) an der Krankheit gestorbenen Fünfjährigen, wie das Gesundheitsministerium am Donnerstag (13.6.) mitteilte.

[mehr]
Medizin
13.06.2019

Ebola aus dem Kongo breitet sich aus: Erster Krankheitsfall in Uganda

Das lebensgefährliche Ebola-Virus breitet sich weiter aus. Nun ist erstmals auch ein Nachbarland des Kongos betroffen. Die Familie des erkrankten Kindes war den Behörden aufgefallen. Doch sie schlichen sich an allen Kontrollen vorbei über die Grenze nach Uganda.

[mehr]
Politik
13.06.2019

Kalifornien will Krankenversicherung für illegale Einwanderer

Kalifornien will illegalen Einwanderern künftig unter bestimmten Bedingungen vollen Zugang zum Gesundheitssystem ermöglichen. Ende der Woche soll über einen entsprechenden Haushaltsentwurf für den von den Demokraten regierten Bundesstaat abgestimmt werden, wie US-Medien am Montag (10.6. - Ortszeit) berichteten.

[mehr]
Vermischtes
13.06.2019

Unterdrückte Gewerkschaften? Verdi im Clinch mit Fresenius

Gewerkschaftsverbände und Verdi werfen Fresenius vor, in den USA mit externen Beratern gegen Arbeitnehmervertretungen vorzugehen. Dort suche die Dialysetochter FMC auch Personal-Manager mit der Aufgabe, Gewerkschaften zu vermeiden. Der Konzern wehrt sich.

[mehr]
Vermischtes
12.06.2019

Tropische Hyalomma-Zecke hat erstmals in Deutschland überwintert

Normalerweise wird die große Zecke mit Zugvögeln nach Europa transportiert. Nun scheint sich die sogenannte Hyalomma-Zecke allerdings so wohl zu fühlen, dass sie in Deutschland überwintert. Erstmals. Und vielleicht nicht zum letzten Mal.

[mehr]
Politik
12.06.2019

Spahn plant schnelles Verbot von sogenannten Konversionstherapien

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sieht gute Chancen, sogenannte Konversionstherapien zur „Umpolung“ von Homosexuellen schnell zu verbieten. „Konversionstherapien machen krank und sind nicht gesund“, sagte Spahn am Dienstag (11.6.) in Berlin. Er strebe jetzt zügige Gespräche mit dem Bundesjustizministerium an.

[mehr]
Medizin
12.06.2019

Große Masern-Epidemie im Kongo mit Hunderten Toten

Die Regierung des Kongos hat den Ausbruch einer großen Masern-Epidemie erklärt. Seit Jahresbeginn habe es bereits fast 90.000 mutmaßliche Masern-Erkrankungen gegeben, was eine Vervielfachung im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bedeute, berichtete das Gesundheitsministerium in Kinshasa. Im gesamten Jahr 2018 hatte es nur rund 65.000 Verdachtsfälle gegeben.

[mehr]
Vermischtes
11.06.2019

Warum an Wochenenden mehr Menschen im Krankenhaus sterben

Aussuchen kann man es sich meist nicht, doch klar ist: Am Wochenende aufgenommene Patienten haben in Kliniken oft ein höheres Sterberisiko. Dass wie häufig angenommen eine schlechtere Versorgung die Hauptursache ist, bezweifeln Experten nun.

[mehr]
Vermischtes
11.06.2019

Bericht: Häufiger Lieferengpässe bei Medikamenten

In Deutschland häufen sich nach einem Zeitungsbericht im Vergleich zu früheren Jahren Lieferengpässe bei Medikamenten. „Derzeit liegen 226 Meldungen vor, bei denen eine eingeschränkte Verfügbarkeit oder ein Lieferengpass mitgeteilt wurde“, sagte eine Sprecherin des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (8.6.). Im Jahr 2013 wurden dem in Bonn ansässigen Bundesinstitut demnach nur 40 Mittel mit Lieferproblemen neu gemeldet, 2018 waren es 264. Betroffen sind auch Klassiker wie das Schmerzmittel Ibuprofen.

[mehr]
Politik
11.06.2019

Bundestag: Gerechterer Zugang zum Medizinstudium

Der Zugang zum Medizinstudium in Deutschland soll gerechter werden. Dafür ist im Bundestag am Freitag (7.6.) eine Änderung des sogenannten Hochschulrahmengesetzes auf den parlamentarischen Weg gebracht worden. Das Bundesverfassungsgericht hatte die Politik zu einer Neuregelung verpflichtet.

[mehr]
Vermischtes
07.06.2019

Kann Milch Krebs verursachen?

Als Joghurt, Käse oder pur: Kuhmilch kommt bei vielen Menschen täglich auf den Tisch. Jetzt warnen manche Forscher: Milch ist krebserregend. Andere halten das für Quark. Ein Faktencheck.

[mehr]

Copyright 2015 | Berufsverband Deutscher Internisten e.V.