Keine Zugangsdaten? Hier registrieren

Passwort vergessen? Hier klicken

Nachrichten

Politik
15.06.2018

Keine Überinterpretation der Vorgaben zur Datenschutzgrundverordnung durch die ärztliche Selbstverwaltung

Die Allianz Deutscher Ärzteverbände unterstützt die Stellungnahme des Spitzenverbandes Fachärzte Deutschlands (SpiFa) von Anfang dieser Woche zur Auslegung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Durch datenschutzrechtliche Vorgaben darf kein Sand in das Getriebe der ärztlichen Kommunikation gestreut werden, wie wir zurzeit am Beispiel von Laborleistungen und der Auslegung der datenschutzrechtlichen Grundlagen durch die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein sehen.

[mehr]
Medizin, Vermischtes
15.06.2018

Forscher entschlüsseln Ursache von menschlichem Hirnwachstum

Warum entwickelt der Mensch ein derart großes Gehirn? Forscher klären diese Frage aus genetischer Sicht. Ihre Resultate zeigen: Für sein hohes Hirnvolumen zahlt der Mensch mitunter einen hohen Preis.

[mehr]
Vermischtes
15.06.2018

Deutsche Gesundheitsfirmen begehrt bei Finanzinvestoren

Internationale Finanzinvestoren steigen reihenweise bei deutschen Gesundheitsfirmen ein. 2017 steckten Beteiligungsfirmen in Europa 12,8 Milliarden US-Dollar (rund 10,9 Mrd Euro) in die Branche - drei Mal so viel wie im Jahr davor. Der Großteil davon entfällt auf Deutschland. Das zeigt eine Studie der Beratungsgesellschaft Bain & Company, die der Deutschen-Presse Agentur vorliegt.

[mehr]
Vermischtes
15.06.2018

Thüringen: Crystal Meth-Ermittlungen beschäftigen Polizei immer häufiger

Die Thüringer Polizei hat im vergangenen Jahr 3553 Ermittlungsverfahren wegen der Designerdroge Crystal Meth geführt.

[mehr]
Medizin, Vermischtes
14.06.2018

Studie will Entstehung von Volkskrankheiten ergründen

Schon 165.000 zufällig ausgewählte Frauen und Männer lassen sich freiwillig im Dienst der Forschung medizinisch untersuchen.

[mehr]
Vermischtes, Medizin
14.06.2018

NRW: 121.000 Menschen kamen wegen typischer Raucher-Erkrankungen in Klinik

Mehr als 121.000 Menschen in Nordrhein-Westfalen mussten 2016 wegen typischer Raucher-Erkrankungen wie Lungen- oder Bronchialkrebs stationär ins Krankenhaus.

[mehr]
Vermischtes
14.06.2018

Hessische Gesundheitswirtschaft beschäftigt mehr Menschen

Die in Hessen besonders wichtige Gesundheitswirtschaft beschäftigt immer mehr Menschen. Im vergangenen Jahr stieg die Zahl der Erwerbstätigen in der Branche um 2,5 Prozent auf 459.600, wie das Statistische Landesamt in Wiesbaden mitteilte.

[mehr]
Vermischtes
13.06.2018

WHO: Raucherrate sinkt zu langsam - E-Zigaretten auch schädlich

Es wird zwar weniger geraucht, aber der Weltgesundheitsorganisation geht der Trend nicht schnell genug. Millionen Menschenleben stehen auf dem Spiel. E-Zigaretten lösen das Problem nicht - im Gegenteil.

[mehr]
Medizin, Vermischtes
13.06.2018

Studie: Knallheiße Autos schon nach einer Stunde Hitzefalle

Jedes Jahr sterben kleine Kinder und auch Haustiere, die in überhitzten Autos alleine gelassen wurden. Wie das passieren kann, haben US-Forscher im heißen Arizona nachgemessen.

[mehr]
Vermischtes, Medizin
13.06.2018

Zu viele Nachtschichten in Folge sind gefährlich

Nacht- und Schichtarbeit ist auf Dauer eine Herausforderung für die Gesundheit. Mögliche negative Folgen sind zum Beispiel Schlafstörungen und Magen-Darm-Beschwerden, warnt das Institut für Angewandte Arbeitswissenschaft (IfaA).

[mehr]
Politik
12.06.2018

BDI: Landarztquote in Nordrhein-Westfalen - purer Aktionismus statt Versorgungsverbesserung

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalens setzt zum Wintersemester 2018 eine Vereinbarung des Koalitionsvertrages um und führt die Landarztquote ein. Hiermit soll die hausärztliche Versorgung insbesondere in ländlichen Gebieten gestärkt werden.

[mehr]
Politik
12.06.2018

Spahn nennt Milliardenprogramm für Pflegekräfte „ersten Schritt“

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat das geplante Sofortprogramm für neue Stellen und bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege gegen Kritik verteidigt. Ziel sei es, die Pflege wieder zu einem attraktiven Beruf zu machen, in dem die Beschäftigten auch Erfüllung fänden.

[mehr]
Vermischtes
12.06.2018

Studie: Schockbilder schrecken junge Nichtraucher ab

Schockbilder auf Zigarettenschachteln verstärken bei jungen Nichtrauchern negative Haltungen zum Rauchen.

[mehr]
Vermischtes
12.06.2018

Landessuchtstelle warnt vor Verharmlosung von E-Zigaretten

Die Landeskoordinierungsstelle für Suchtthemen hat vor einer Verharmlosung von E-Zigaretten gewarnt. Die Risiken der sogenannten Vaper seien nicht ausreichend erforscht, erklärte der Chef der Suchtstelle, Rainer Siedelberg. Dabei gehe es um die in vielen Geschmacksrichtungen verfügbaren Flüssigkeiten (Liquids), die in den Geräten verdampfen.

[mehr]
Vermischtes
11.06.2018

Studie: Gesundheitssysteme verbessern sich - Island an der Spitze

Das deutsche Gesundheitssystem hat sich einer großen Studie zufolge zwischen 2000 und 2016 verbessert. Deutschland sei jedoch nicht in der Spitzengruppe aller Länder, schreiben die Forscher nach Auswertung einer globalen Gesundheitsdatenbank. Sie gaben Deutschland für 2016 mit Blick auf die Qualität und den Zugang zum Gesundheitssystem 92 von 100 Punkten. Im Jahr 2000 waren es noch 86,1 Punkte. Deutschland liegt weltweit auf Platz 18.

[mehr]
Treffer 1 bis 15 von 7390

Copyright 2015 | Berufsverband Deutscher Internisten e.V.