Guten Tag,

mit dem krankheitsbedingten Rücktritt von Dr. Köhler als Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Bundesvereinigung und der Wahl des Orthopäden Dr. Gassen zum neuen Vorsitzenden sind die Probleme der KBV und damit die der Vertragsärzteschaft nicht kleiner geworden. Der Hausarzt-Facharzt-Konflikt ist weiter denn je entfernt, entschärft oder gar gelöst zu werden und die Unterfinanzierung des ambulanten Versorgungsbereiches schreitet fort. Im stationären Bereich ist die Situation genauso verfahren. Bei der ambulanten fachärztlichen Versorgung ASV stehen überall die Bremser auf den Schienen. Die praktische Anwendung und Umsetzung der Bedarfsplanung zeigt schonungslos ihre Schwächen auf. mehr...

Einladung zur Ordentlichen Mitgliederversammlung des BDI e. V.

Als Präsident des Berufsverbandes Deutscher Internisten e. V. lädt Sie Herr Dr. Wesiack sehr herzlich zu dieser Versammlung am Samstag, den 26. April 2014 ab 10.00 Uhr ein. Eine ausführliche Tagesordnung sowie weiterführende Informationen finden Sie im Mitgliederbereich. mehr…


Studenten aufgepasst!

Der BDI e.V. hat die BDI studis App entwickelt, einen zuverlässigen digitalen Begleiter für Medizinstudierende in der Famulatur oder im PJ. Zusätzlich gibt es viele interaktive Informationen zur Weiterbildung.  mehr...

Aktuelle Meldungen

Vermischtes, Medizin

18.04.2014

Ämter warnen vor möglicherweise gefälschten Arzneimitteln

Zwei Bundesbehörden waren vor drei gestohlenen Arzneien. Die Mittel sind möglicherweise auch...

weiter lesen...

Vermischtes

18.04.2014

Mehr Crystal Meth in Deutschland - Zahl der Drogentoten steigt

Heroin und Kokain sind auf dem Rückzug - doch dafür taucht in Deutschland immer häufiger das...

weiter lesen...

Rechtliches, Politik

18.04.2014

Staat muss Familienpflege nicht wie professionelle Pflege vergüten

Die heimische Pflege von Angehörigen wird vom Staat nicht so honoriert wie die von Profi-Pflegern -...

weiter lesen...